retreat

Wenn das Herz stark ist, ist das Auftreten gelassen (Tao)
Im Rückzug (Retreat) von unserer gewohnten Umgebung können wir in eine Ruhephase eintreten. Das Weglassen all dessen, was zu viel ist (Angst, Zweifel, Kraft, Denken, Wollen, Schützen, …), führt ins „Hier“ und „Jetzt“. Dadurch bekommen wir das Gefühl in unserer Mitte zu ruhen, präsent und handlungsfähig zu sein. Lebenskraft und Lebendigkeit entfalten sich, Dankbarkeit und Zufriedenheit erfüllen unser Herz. Eine innere Schöpferkraft ist der Wegweiser, lässt uns experimentieren, ausprobieren und gestalten. Damit können wir wieder den alltäglichen Herausforderungen mit Gelassenheit begegnen.

retreat in den bergen

Das Joglland in dem der kraftspendende Ort Ratten liegt, eingebettet in die Dichterworte von Peter Rosegger als das vergessene Land, wurde auch schon von Kaiserin Maria Theresia aufgesucht, um sich von dem hektischen höfischen Wiener Zeremoniell in eine stillere Auszeit zu begeben. Das Retreat startet am Freitag-Nachmittag und endet nach 6 Tagen am Mittwoch-Abend. Wir treffen uns jeden Tag um 10 Uhr und verbringen die Tage in vielfältiger Weise, in einer Einfachheit des miteinander Seins, die uns die Stille, die Gruppendynamik, unser kreativer Ausdruck und die Natur ermöglichen. Dabei begegnen wir unseren Gefühlen wie Verlust, Niederlagen, Angst, Verlassen werden, Zurückweisungen, Kränkungen, Misserfolge. Zuerst nehmen wir uns als Opfer der Geschichten wahr, um dann aus uns heraus treten zu können in die Befreiung der Annahme dieser Gefühle. Analytische Gedanken, Beurteilungen, Bewertungen oder Abwertungen verblassen, wir fühlen und entdecken unser tiefstes Sein. Mut kommt auf, Raum entsteht für uns und wir werden zu den Heldinnen unserer Geschichten.

Termine  für 2024

09.08.2024 – 14.08.2024

Kosten: € 600 (inkl. Ust) pro Woche (exkl. Reisekosten, Verpflegung und Übernachtung)

retreat am meer

Zu Sardinien gehört der helle, fast weiß, funkelnde Strand Cea, der an die Karibik erinnert. Dieser prachtvolle Strand lädt ein zu Stille, Langsamkeit, Ruhe und Gelassenheit. Das Retreat startet in der Region von Nuoro, Tortoli, Ogliastra. Das Retreat beginnt Sonntag-Nachmittag und endet nach 5 Tagen mit Freitag-Abend. Wir treffen uns jeden Tag um 10 Uhr verbringen die Tage in vielfältiger Weise, in der Einfachheit des Miteinander Seins mit der heilenden Kraft des Meeres. Dabei begegnen wir unseren Gefühlen wie Verlust, Niederlagen, Angst, Verlassen werden, Zurückweisungen, Kränkungen, Misserfolge. Zuerst nehmen wir uns als Opfer der Geschichten wahr, um dann aus uns heraus treten zu können in die Befreiung der Annahme dieser Gefühle. Analytische Gedanken, Beurteilungen, Bewertungen oder Abwertungen verblassen, wir fühlen und entdecken unser tiefstes Sein. Mut kommt auf, Raum entsteht für uns und wir werden zu den Heldinnen unserer Geschichten.

Termine  für 2025

September 2025

Kosten: € 600 (inkl. Ust) pro Woche (exkl. Reisekosten, Verpflegung und Übernachtung)